"Regenerative" Energien

Erläuterung und Definition

Der Begriff der regenerativen Energien bezeichnet eine Form von Energie, die aus
erneuerbaren Energieträgern entstehen, welche als besonders Umweltfreundlich gelten.Diese Energieträger haben eine Zukunft, da sie dauerhaft vorhanden sind !
Zudem wird die Verursachung von zusätzlichen Emissionen völlig unterbunden. Endlich hingegen ist Erdöl und Uran . Regenerative Energien sind etwa Sonnenenergie, Windkraft, Wasserkraft, Erdwärme und Biomasse.

 

Wenn Sie interessiert sind umweltfreundlich und energiesparend zu Heizen, stehen wir Ihnen auch in dieser Sparte - technisch, informativ und auftrags-orientiert zur Seite.

Mit Unterstüzung hochrangiger Firmen, arbeiten wir gemeinsam für Sie ein sparsames individuelles Konzept bzgl. der Nutzung von "Zukunfts"Energien" aus.

Erzeugung / Umwandlung

  • Solarkraftwerke (Röhre/Zelle)
  • Holzhackschnitzel / Pellet - Anlagen
  • Wärmepumpen (Luft und Luft/Wasser)
  • Erdwärme

PV-Anlagen zur eigenen Stromerzeugung

  • PhotoVoltaik (Zelle)

Für den Bereich "Regenerative" Energien stehen uns kompetente Partner mit Qualitätserweis zur Seite und wir gemeinsam an Ihrer !



Über Ihre Anfrage sind wir sehr erfreut !